Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Have any Questions? +01 123 444 555

09 – Nachklärbecken

Station 9

Nachklärbecken

Im anschließenden Nachklärbecken wird der Belebtschlamm, wie im Vorklärbecken, auf physikalischem Weg vom gereinigten Abwasser getrennt.

Der im Wasser enthaltene Belebtschlamm setzt sich ab (Separation), wird im unteren Bereich mit Schildräumern in die Trichterspitze des Beckens gefördert und größtenteils als Rücklaufschlamm wieder in die Denitrifikationsbecken zu Beginn der Belebung geleitet.

Ein kleiner Teil des abgesetzten Belebtschlammes wird, wie der Primärschlamm aus dem Vorklärbecken, als sogenannter „Überschussschlamm“ (Sekundärschlamm) ebenfalls der Schlammbehandlung zugeführt, um eine gewünschte Konzentration an Bakterienmasse in der biologischen Reinigung konstant halten zu können.

Das gereinigte Abwasser fließt über eine gezahnte Schwelle und der davor installierten Tauchwand, zur Verhinderung des Abtreibens von Schwimmstoffen in das Ablaufgerinne der Kläranlage.

Fakten/Zahlen:

Die biologische Reinigung des Abwassers ist jetzt abgeschlossen.

Copyright 2019 Abwasserverband Untermain
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Informationen
Bitte bestätigen!