Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Have any Questions? +01 123 444 555

03 – Sand- und Fettfang

Station 3

Sand- und Fettfang

Um im Wasser befindliche Sandbestandteile (z.B. von Straßen durch Regen eingespült) und Öle, bzw. Fette (z.B. aus der Küche) zu entfernen, macht man sich im Sand- und Fettfang deren physikalische Eigenschaften zunutze:

Durch eine Herabsetzung der Fließgeschwindigkeit kann sich der Sand nach unten absetzen, Öle und Fette schwimmen oben auf. Mit entsprechenden Räumvorrichtungen werden sie anschließend entfernt.

Der angefallene Sand wird in einen Sandklassierer gefördert, der die Aufgabe hat, aus dem Sand-Abwasser-Gemisch den Sand herauszuwaschen. Der klassierte, d.h. ausgewaschene Sand wird in einen separaten Container abgeworfen und entsorgt. Das aus dem Abwasser entfernte Fett wird über den Voreindicker in die Faultürme zugegeben.
Besonders die Entsandung des Abwassers ist wichtig, da es sonst zu Ablagerungen in den nachfolgenden Becken und Faultürmen bzw. zu Abrieb und Schäden in Rohrleitungen und Pumpen kommt.

Fakten/Zahlen:

Sandanfall: ca. 50 t/a

Copyright 2019 Abwasserverband Untermain
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Informationen
Bitte bestätigen!